Wir vernetzen Urologen & Patienten! weitere Infos

Praxis für Urologie Dr. Pelz - Vasektomie Kompetenz-Standort Nienburg/Weser

Urologie Nienburg an der Weser

Der Kompetenzstandort für Vasektomie in Nienburg wird durch Dr. med. Stefan Pelz vertreten. Der niedergelassene Urologe ist außerdem als Chefarzt der Urologischen Abteilung der Aller-Weser-Klinikum gGmbH tätig und erfüllt somit die Aufgabe sowohl als beratender und behandelnder Facharzt als auch als Operateur. Zentral gelegen bietet die Nienburger Niederlassung Patienten unkomplizierte Anfahrtswege. Eine entspannte Atmosphäre soll in der Urologischen Praxis stets zugegen sein, um Patienten einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen.

Dies bildet sodann die Grundlage für eine einwandfreie Betreuung aller Patienten. Mit eingeschlossen ist hier, dass Dr. Pelz neben der Betreuung auch urologische Operationen wie beispielsweise eine Vasektomie als Chefarzt durchführt. Ausgezeichnete Arbeit und freundliches Ambiente werden durch die zeitgemäße technische Ausstattung vervollständigt. Die Praxis besitzt u.a. einen Endoskopieraum, einen Ultraschallraum, ein Verbandszimmer und ein Labor.

Praxis von Dr. Pelz - weitere Informationen

Vasektomie in Nienburg: professionell und erfahren

Eine der sichersten Verhütungsmethoden bietet die Vasektomie. Dieser operative Eingriff führt zur Sterilisation des Mannes, der damit unfruchtbar ist. Den Wunsch keine Kinder mehr zeugen zu können entwickeln Männer bzw. Paare am häufigsten, wenn bereits Kinder vorhanden sind, oder ab etwa dem Alter von dreißig Jahren, wenn definitiv keine eigenen Kinder erwünscht sind. Die Methode ist so sicher, weil die Samenleiter im Hoden des Mannes durchtrennt werden. Die Samenleiter dienen den Samenzellen als Transportweg. Ist dieser nicht mehr vorhanden, können auch keine Samenzellen mehr zum Harnleiter gebracht werden.

Bei einer Vasektomie müssen die Samenleiter im Hoden zunächst freipräpariert werden. Hierfür gibt es unterschiedliche Operationstechniken. Eine Methode ohne die Zuhilfenahme eines Skalpells sowie eine konventionelle Technik sind in Deutschland am üblichsten. Dr. Pelz in Nienburg wendet die konventionelle Methode an, bei der die Haut des Hodensackes wenige Zentimeter mit einem Skalpell geöffnet wird. Um die Haut wieder zu verschließen, genügen wenige Nadelstiche. Der Mann wird für die Vasektomie üblicherweise nur lokal betäubt und kann nach dem Eingriff wieder entlassen werden.

Weitere Vasektomie-Informationen

Lage und Kontakt der Urologischen Praxis Nienburg

Die niedersächsische Stadt Nienburg liegt im gleichnamigen Landkreis am Fluss Weser. Zu finden ist die Urologische Praxis von Dr. Pelz zentral zwischen der Weser und dem Bahnhof. Nienburg ist eine Haltestelle auf der Bahnstrecke zwischen Bremen und Hannover und insofern mit Zügen sehr unkompliziert zu erreichen. Der Weg vom Bahnhof Nienburg bis zur Praxis kann in etwa fünf Minuten zurückgelegt werden. Außerdem gibt es für Autofahrer Parkplätze direkt an der Praxis.

Zur Vergabe von Terminen können Patienten folgendermaßen Kontakt zum Praxisteam aufnehmen:
Adresse: Uhrlaubstraße 4, 31582 Nienburg
Telefon: 05021 / 9217890
Telefax: 05021 / 9217899

Es besteht auch die Möglichkeit, eine Nachricht über das Kontaktformular zu senden.

Kartenansicht der Nienburger Praxis